Montessori Kinderhaus Welschen Ennest

Unser Elternverein

Das Montessori-Kinderhaus hat keinen karitativen Träger, sondern wird von einer Elterninitiative geführt. Das hat den großen Vorteil, dass alle wichtigen Entscheidungen von den Eltern selbst mitbestimmt werden können, und so die Interessen der Kinder am Besten berücksichtigt werden.

Wir sind froh, dass sich immer wieder Eltern bereiterklären, Aufgaben im Kinderhaus zu übernehmen. Diese ehrenamtlichen Helfer sind ein wichtiger Bestandteil des Kinderhauses.

Alle Eltern, auch wenn sie nicht direkt in einem der Gremien des Vereins sitzen, verpflichten sich bei Arbeiten und Aktionen im Kinderhaus mit anzupacken. Dazu gehört die Pflege der Außenanlagen und auch Renovierungen im Haus.

Die wichtigsten Gremien

DER VORSTAND

Der Vorstand ist der wichtigste Teil des Elternvereins. Hier werden alle Entscheidungen getroffen und eine Menge Arbeit erledigt.

Der Vorstand trifft sich zu regelmäßigen Vorstandssitzungen, um über relevante Themen, den Verein betreffend, zu sprechen.

Zu den Aufgaben des Vorstands gehört die Personalführung, die Organisation der Finanzen, die Öffentlichkeitsarbeit, das Bearbeiten von Anträgen und Formularen, und noch viele weitere kleine Dinge, die aber alle getan werden müssen.

AKTUELLER VORSTAND

DAS TEAM

Team und Vorstand arbeiten natürlich eng zusammen. Ohne diese Zusammenarbeit würde es nicht funktionieren.

Das Team bringt die Erfahrung und das Wissen mit, um ein Kinderhaus erfolgreich führen zu können. Während der Vorstand regelmäßig neu besetzt werden muss, ist das Team ja dauerhaft im Kinderhaus tätig. Deshalb werden Entscheidungen mit dem Team abgestimmt, um für alle die besten Lösungen zu finden.

DAS TEAM

DER ELTERNBEIRAT

Der Elternbeirat wird aus dem Kreis der Eltern gewählt. Er ist ein weiteres Bindeglied zwischen Vorstand und Team und übernimmt die Kontrollfunktion über den Vorstand.

Eltern, die Verbesserungsvorschläge, Ideen oder Anregungen haben, können sich an den Elternbeirat wenden.

Außerdem koordiniert der Elternbeirat alle elterlichen Aktivitäten rund ums Kinderhaus. Er ist zuständig für die Organisation der Gartenpflege und sonstiger Arbeitseinsätze und kümmert sich um alle technischen Probleme in der Einrichtung.

Der Elternbeirat macht Vorschläge an den Vorstand wenn es um Anschaffungen oder Reparaturen geht, und setzt diese dann ggf. auch um.

ELTERNBEIRAT

DER RAT DER EINRICHTUNG

Der Rat der Einrichtung trifft sich einmal im Jahr. Er besteht aus jeweils zwei Mitgliedern von Vorstand, Team und Elternbeirat. Es werden z.B. die Schließungstage beschlossen und weitere grundlegende Entscheidungen für ein Kindergartenjahr festgelegt.

DIE MITGLIEDERVERSAMMLUNG

Die Mitgliederversammlung findet meistens zweimal im Jahr statt. Es sind alle Mitglieder es Vereins eingeladen, auch wenn sie vielleicht nicht mehr aktiv am Kinderhaus beteiligt sind. Die Mitgliederversammlung wählt den Vorstand und den Elternbeirat.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

KONTAKT